Heute ist Sightseeing auf dem Plan und es geht nach Sjötorp. Dort beginnt der Göta-Kanal mit gleich drei Schleusen und bewaffnet mit der Kamera warten wir gespannt, diese in Aktion zu sehen. Zweimal hören wir die Warnglocken und die Zugbrücke (Schwenkbrücke) geht auf. Beide Male wurden wir reingelegt – es wurden nur alles geschmiert und geölt vom Personal. Letztlich ist sowohl Ende der Saison als auch kein schönes Wetter für eine Bootstour und kein Schiff verirrt sich zu uns.

Göta-Kanal Sjötorp Schleuse Schleuse Sjötorp Vänern

Wir fahren also mit dem Wagen parallel die Strecke des Kanals über Lyrestad bis nach Karlsborg ab.

Karlsborg

Dort wird der Kühlschrank wieder aufgefüllt und Teile davon werden am Ende auf dem Grill vernichtet.

Zum Abschluss des Tages schließen wir die Harry Potter-Reihe mit dem zweiten Teil des siebten Teils erfolgreich (und wie bei den Büchern auch schon nicht sonderlich erbaut) ab.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Zwischen den Seen

Heute beginnt der Weg zurück nach Süden - nächster Zwischenstop ist zwischen den beiden großen Seen Vänern und Vättern geplant. Auf dem...

Schließen