Es hat wegen des strengen Winters sicherlich länger gedauert als geplant, aber heute ist der Einbau der Hundeboxen endlich zu einem Ende gekommen (Sonnenschein, blauer Himmel und erkennbare Plusgrade…). Also hier wie gewohnt ein paar Fotos.

Erstmal die Türen der Boxen, als ich diese im Rohzustand fertiggestellt hatte (alles selbst zusammengebaut – und ich hasse Metallverarbeitung).

Und hier nun die hinteren Türen eingebaut und einmal geöffnet und einmal geschlossen:

Und die inneren Türen – die kleine Tür wird im Gegensatz zu allen anderen zur Seite geschoben.

Weiterhin ist die Spüle mittlerweile in Ihrem Küchenblock eingezogen und sieht dann wie folgt aus:

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Hundeboxen und so

Nachdem ja die Umschreibung zum WoMo erfolgreich war, habe ich erstmal den Speed beim Umbau etwas rausgenommen. Andere Dinge wie...

Schließen