Es bleibt heiß und so wirklich wandern wird so mit den Hunden nichts. Also gehen wir früh (als es noch nicht ganz so heiß ist) mit den Hunden eine Runde mit Erfrischungseinlage und schalten danach die Klimaanlage an und lassen die Hunde schön im Kühlen.

Wir hingegen fahren nun nach Nesselwang zur Alpspitzbahn, wo ich als Überraschung für alle schon mal einen Flug am Seil mit dem AlpspitzKICK rausgesucht habe. Wir buchen alle drei einen Flug und während wir auf unsere Runde warten, trinken wir noch eine feine Spezi und essen ein erfrischendes Eis in Enzianstube.

Es geht hoch

Blick ins Allgäu

Dann geht es auch schon los nach oben und über einen Zwischenstop mit viel Huiiii runter.

Unsere Bordkarten

Die Strecke

Der obere Startpunkt

Wieder angekommen am Startpunkt steigen wir direkt um und fahren mit der Sommerrodelbahn runter ins Tal – wegen massivem „Stau“ auf der Strecke fahren die Mädels dann sogar noch eine zweite Runde.

Sommerrodelbahn

Dann geht es auch schon wieder zurück zum schön kühlen Wohnwagen, es gibt eine typische Camper-Mahlzeit (Nudeln mit Sauce) und am Ende besiegt uns Junia noch in einer Runde Wizard. Während wir so spielen geht die Sonne prächtig unter – viele Versuche, diese Stimmung mit dem Fotoapparat einzufangen.

Sommerrodelbahn

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Kempter Wald

Nachdem es ja gestern schon heiß war, hat der Wetterbericht für heute noch eine Steigerung angesagt. Und tatsächlich ist es...

Schließen