Neben den klassischen Urlauben ist die Axt – wie parallel auch weiterhin der Jumper – für den Besuch von Agilitiy-Turnieren vorgesehen und am 17. / 18. Mai stand das Turnier unseres eigenes Vereins im Kalender.

Und daher ging es von Freitag (am Nachmittag) bis zum Sonntag nach Marktoberdorf im Allgäu. Die eigentlich vorgesehene Wiese war allerdings abgesoffen, daher kuschelten sich all die Wohnwagen und Wohnmobile auf den gekiesten Bereichen und der Plan, das / die Vorzelt(e) erstmals aufzubauen (waren beim Kauf dabei – noch nie ausgepackt), fiel somit buchstäblich ins Wasser.

Trotzdem (oder gerade deswegen) konnten wir mit dem nicht gerade kleinen Wägelchen und seinem ausfahrbaren Erker gemütlich unterkommen. Auch wurde die erstmalig die TV-Ausstattung live in Betrieb genommen – die etwas betagte Schüssel wurde im Nachgang dann auch mittlerweile ersetzt, denn diese war sehr sperrig und auch verbogen (ausgerichtet auf Astra kam recht exakt Hotbird…).

Übrigens war der Jumper auch mit von der Partie – als Leihgabe für andere Hundesportler 🙂

Ein paar Impressionen:

Lou DJ Private Wagenburg Erker ausgefahren

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Gute Nacht

Im Rahmen unseres Fahrtrainings wurde die Axt auch das erste Mal für das genutzt, wofür sie gebaut wurde: zum Wohnen....

Schließen