Noch eine Woche bis zum Urlaub in Norwegen und Just in Time sind auch die letzten Ausbauten fertiggeworden – am Ende sogar etwas mehr als mein Minimalziel 🙂

Nicht ganz unwichtig, da wir ja keine Heizungsanlage haben: ein einfacher Heizlüfter ist nun vorhanden, welcher an der 220V-Steckdose hängt, die ja in der Bank eingebaut ist.

AusbauBlog 001

Apropos Bank – total gemütliche Kissen liegen da jetzt drauf und innen drin ist ein zweiter, großer Wasserbehälter als Reserve, wenn man mal mehrere Tage ohne Frischwasser auskommen darf.

AusbauBlog 002 AusbauBlog 003

Über dem Küchenblock hat es ein Hängeregal noch geschafft.

AusbauBlog 004

Und über dem Fußende des Bettes hängt ein weiteres, großes Hängeregal für Decken und Co.

AusbauBlog 005

Die Elektrik ist nun hinter einer (sehr einfachen weil aus Restholz) Verkleidung mit Tür verschwunden.

AusbauBlog 006 AusbauBlog 007

Die Starterbatterie ist von der Aufbaubatterie mittels eines Trennrelais getrennt, ganz einfach per Schalter (das Bild ist von oben drauf – hängt hinten an der Bank, wo auch ein kleines Ablagefach entstanden ist.

AusbauBlog 008

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Schränke, Schränke, Schränke

Heute war Großkampftag bei den Schränken - Ziel des Wochenendes war es, alle Schränke komplett fertigzustellen - Mission erfolgreich. Die...

Schließen